Bewertung
(131) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
131 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2001
gespeichert: 6.237 (8)*
gedruckt: 57.687 (82)*
verschickt: 676 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

banneradss

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
500 g Brokkoli
100 g Käse (Romadur-Weichkäse, 20 % F.i.Tr.)
100 ml Milch, fettarm
2 Ei(er)
Muskat, frisch gerieben
Cayennepfeffer
1/2 TL Öl
200 g Tomaten, stückige, mit Kräutern, aus der Dose
Salz
Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 440 kcal

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Kartoffelscheiben in reichlich kochendem Salzwasser 5 Min. vorgaren, Brokkoli hinzufügen und 3 Min. mitgaren. Das Gemüse gut abtropfen lassen.

Den Käse mit der Rinde fein würfeln. Milch und Eier verquirlen und mit Salz, Muskat und Cayennepfeffer kräftig würzen.

Eine Auflaufform einfetten. Kartoffeln und Brokkoli salzen und pfeffern. Mit Tomatenstücken und Käsewürfeln vermischen, in die Auflaufform füllen. Mit der Eiermilch begießen.

Den Auflauf im Ofen (Mitte) 25 Min. überbacken, bis die Masse gestockt ist.