Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2008
gespeichert: 60 (0)*
gedruckt: 467 (5)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2007
1.378 Beiträge (ø0,34/Tag)

banneradss

Zutaten

Für den Teig:
180 g Butter, weiche
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Zitrone(n) - Schale, ger.
3 Ei(er)
150 ml Saft, (Multivitaminsaft)
380 g Mehl, 1 TL Backpulver
Für den Guss:
50 g Puderzucker
3 TL Wasser
etwas Lebensmittelfarbe, rote und gelbe
Für die Füllung:
150 g Schlagsahne, (Obers)
150 ml Saft, (Multivitaminsaft)
1 Pck. Creme, (backfeste Puddingfcreme)
12 Stück(e) Kekse, (Schokogebäckstangen), braune Zuckerschrift
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorbereiten:
Stelle alle Zutaten abgewogen bereit. Fette und mehle die Muffinform sorgfältig. Heize den Backofen vor.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

Rührteig:
Rühre die Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät (Rührbesen) geschmeidig. Füge nach und nach Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale unter Rühren hinzu, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei rührst du etwa ½ Minute auf höchster Stufe unter. Rühre dann den Multivitaminsaft unter, bis die Masse gebunden ist.

Mische das Mehl mit Backpulver und rühre es in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unter. Fülle den Teig gleichmäßig mit Hilfe von 2 Esslöffeln in die Muffin-Backform und schiebe diese auf den Rost im unteren Drittel des Backofens.
Backzeit: etwa 30 Minuten

Nach dem Backen lässt du die Muffins noch etwa 10 Minuten in der Form stehen. Löse sie erst dann und lass sie auf einem Kuchenrost erkalten.

Schneide die Muffins einmal waagerecht durch und schneide den Deckel in 2 Teile, so dass ein Teil größer als der andere ist.

Guss:
Siebe den Puderzucker und rühre nach und nach das Wasser unter, bis ein dickflüssiger Guss entsteht. Färbe den Guss mit roter und gelber Speisefarbe rot ein.
Bestreiche den größeren Teil des Deckels mit Hilfe eines Tafelmessers mit dem Guss. Mit der braunen Zuckerschrift malst du Punkte auf den Guss und auf das kleinere Teil des Deckels malst du ein "Gesicht". Schneide den mit Guss bestrichenen Deckel noch einmal in der Mitte durch, so dass "Flügel" entstehen.

Bereite die backfeste Puddingcreme nach Packungsanleitung, aber nur mit 150 g Sahne und 150 ml Multivitaminsaft zu. Fülle die Creme sofort in einen Gefrierbeutel und verschließe ihn gut. Schneide eine kleine Ecke ab und spritze die Creme gleichmäßig auf die Unterteile der Muffins.

Setze das "Gesicht" und die "Flügel" auf die Creme. Teile die Gebäckstangen in etwa 5 cm lange Stücke und stecke pro Käfer jeweils 2 Stück als "Fühler" in die Creme.

TIPP:
Ohne Verzierung lässt sich das Gebäck prima einfrieren