Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2007
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 218 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.09.2005
24 Beiträge (ø0,01/Tag)

banneradss

Zutaten

12 Erdbeeren, schöne große
200 g Marzipan - Rohmasse
Krokant :
1 EL Amaretto
100 g Zucker
100 g Mandel(n), gehackte
Für die Sauce:
1/8 Liter Milch
1/8 Liter Sahne
1 Vanilleschote(n)
3 Eigelb
50 g Zucker
Minze, zum Verzieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 738 kcal

Die Erdbeeren waschen, vom Stiel befreien und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
In einer Kasserolle Zucker und Amaretto karamellisieren lassen, die Mandeln einstreuen, alles gut vermischen und die Masse auf einem geölten Backblech ausstreichen und auskühlen lassen. Dann den Krokant in einen Gefrierbeutel füllen, mit dem Nudelholz fein zerkleinern und auf einen Teller geben.

Für die Vanillesauce in einem Topf Milch und Sahne mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen. Die Vanilleschote herausnehmen, auskratzen und das Mark in die Milch zurückstreifen. Eigelbe und Zucker in einer Schüssel cremig schlagen. Die heiße Sahnemilch zugießen, alles zurück in den Topf geben und bei schwacher Hitze, am besten in einem Wasserbad, luftig aufschlagen; die Creme darf dabei keinesfalls mehr kochen. Die Vanillesauce durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen und die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen.

Das Marzipan dünn ausrollen und in 12 Teile schneiden. In jedes Stück 1 Erdbeere einschlagen, die Marzipanmasse zu einem Knödel formen und in Krokant wälzen. Erdbeerknödel mit Vanillesauce anrichten und mit Minze garnieren.

Wein-Tipp:
Dazu passt ein edelsüßer Dessertwein, etwa eine Riesling-Beerenauslese aus dem Rheingau oder aus Österreich.