Bewertung
(124) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
124 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.05.2010
gespeichert: 4.630 (313)*
gedruckt: 40.424 (1.840)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

banneradss

Zutaten

500 g Kohlrabi
1/4 Liter Hühnerbrühe
1/4 Liter Milch
1 EL Butter
30 g Mehl
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
Salz und Pfeffer
Muskat
50 g Käse, gerieben
50 g Speck, gewürfelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kohlrabi schälen, waschen und in Stifte schneiden. Brühe und Milch ankochen, Kohlrabi dazugeben, aufkochen lassen und 10 Minuten kochen. Dann herausnehmen und abtropfen lassen, die Brühe aufheben.

Butter erhitzen, das Mehl darin anschwitzen, mit Kohlrabibrühe ablöschen und aufkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken. Kohlrabi wieder dazugeben.

Hähnchenbrust schnetzeln, kräftig anbraten und würzen. Das Fleisch in eine Auflaufform geben, die Speckwürfel darüber verteilen. Mit Käse bestreuen. Nun das Gemüse darüber schichten und alles bei 180 °C ca. 25 Minuten überbacken.

Tipp:
Man kann auch gut gekochte, in Würfel geschnittene Kartoffeln unter die Kohlrabi mischen. Ebenso kann man auch Kohlrabi und Möhren für den Auflauf nehmen. Schmeckt auch sehr lecker!