Bewertung
(80) Ø4,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
80 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2010
gespeichert: 6.003 (7)*
gedruckt: 31.072 (52)*
verschickt: 106 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2009
2.087 Beiträge (ø0,64/Tag)

banneradss

Zutaten

1 kleine Zwiebel(n)
80 g Butter
50 g Mehl
100 ml Weißwein, trockener
750 ml Fleischbrühe
250 g Sahne
150 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer
Zucker
20 Bärlauchblätter
1 Eigelb
etwas Zitronenschale, abgeriebene, unbehandelt
3 Scheibe/n Toastbrot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 384 kcal

Die Zwiebel schälen und fein würfeln, dann in 50 g Butter andünsten. Mehl dazugeben und glatt rühren. Mit Weißwein, Brühe und 150 g Sahne aufgießen. Alles etwa 3 Min. unter Rühren kochen lassen. Crème fraîche zugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Bärlauch waschen, trocken tupfen und fein schneiden. In die Suppe geben. Anschließend die Suppe mit dem Mixer pürieren.

Toastbrot entrinden, in Würfel schneiden und in der restlichen Butter goldbraun rösten.

Kurz vor dem Servieren das Eigelb mit der restlichen Sahne verquirlen, langsam in die Suppe fließen lassen und mit dem Mixstab aufschlagen. Die Zitronenschale zufügen und abschmecken. Nicht mehr kochen!

Die Suppe in Teller füllen und mit Toastbrotwürfeln servieren.

Pro Portion 384 Kcal