Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2009
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 479 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.930 Beiträge (ø0,51/Tag)

banneradss

Zutaten

200 g Naturreis, gemahlen
100 g Buchweizen, gemahlen
7 Pfefferkörner, gemahlen
1 Prise(n) Zucker
1 TL Kräutersalz
100 g Gorgonzola
20 g Ingwer, ca., fein gehackt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
150 g Margarine, Deli Reform o. andere laktosefreie
10 EL Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 Backblech mit Backpapier
Küchenmaschine wäre ideal
1 Spritzbeutel

Alle trockenen Zutaten sowie Käse, Ingwer und Knoblauch vermischen, den Rührhaken laufen lassen, nun die Margarine dazu, wenn alles gebunden ist, nach und nach esslöffelweise Wasser zugeben, sollte eine feine homogene Masse sein, diese nun in den Spritzbeutel füllen und Häufchen aufs Backblech mit Backpapier spritzen.

In den kalten Backofen und bei ca. 160°C Heißluft ca. 20 - 25 min backen. Wird nur ganz wenig leicht gebräunt.

ODER: (dann aber ca 2- 10 El Wasser weniger nehmen)
Teig zwischen 2 Lagen Backpapier (Größe des Backbleches ) und mit dem Nudelholz den Teig ausrollen, in den Backofen für ca. 30 min stellen.
Das oberste Backpapier lässt sich nun problemlos entfernen.
In den kalten Backofen und bei ca. 160°C Heißluft ca. 15-25 min backen, gleich in Rechtecke oder Rauten schneiden, abkühlen lassen.

Eigenes Rezept