Kaffeevollautomat De Longhi Perfecta ESAM 5400


Mitglied seit 22.06.2010
843 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo Zusammen,

wir haben heute einen Prospekt vom Versandhaus bekommen, in dem der Kaffeevollautomat Perfecta ESAM 5400 von De Longhi für Euro 499,99 im Angebot ist. Laut Prospekt ist der UVP Euro 999,99.

Die Testberichte auf Otto habe ich gelesen. Es gibt sowohl positive als auch negative Erfahrungen.

Da ich schon länger einen Kaffeevollautomaten möchte und dieser vom Preis her in Ordnung für mich ist, spiele ich mit dem Gedanken ihn zu kaufen. Allerdings verunsichern mich die Negativerfahrungen.

Kennt jemand von euch dieses Gerät denn? Hat es jemand zuhause? Wie ist es im Alltagsgebrauch? Wenn dieses Gerät nicht empfehlenswert ist, welche in der Preisklasse könnt ihr empfehlen?

Es werden bei uns an einem "normalen" Tag bis zu 10 Tassen Kaffee und 4 Espresso getrunken. Mehr wird es nicht.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Liebe Grüße,
PP
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.06.2008
2.038 Beiträge (ø0,54/Tag)

hi,

habe das gerät meinen eltern geschenkt. wir sind begeistert von dem gerät. suuper leicht zu bedinen, reinigung einfach easy,perfekter milchschaum. is einfach alles klasse. entweder nimmst bohnen o wenn keine mehr dann kannst auch normal kaffeepuler reinpacken. meine eltern wollen das gerät nicht mehr hergeben. mein papa sagt immer wie konnten wir ohne den nur leben,der kaffee ein himmelweiter unterschied da er ja frisch gemahlen wird.



Lieben Gruß Summertime
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.03.2005
185 Beiträge (ø0,04/Tag)

Ich das Gerät seit 5 Monaten und ich bin absolut zufrieden.
Der Kaffee schmeckt super und auch Milch lässt sich leicht aufschäumen.
Ich finde sie auch etwas leiser beim Mahlvorgang als meine vorherige Maschine (Delonghi Esam 3000).
Wenn ich es nochmal entscheiden würde, ich würde sie nochmal kaufen.

LG Dalaju
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.06.2010
843 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo ihr Beiden,

vielen Dank für eure Antworten.

Wie ist es denn mit der Reinigung?

LG
PP
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.12.2006
289 Beiträge (ø0,07/Tag)

500€ ist ein angemessener Preis für diese Maschine. knapp 1000€ ist ein absoluter Mondpreis. Für 1000€ gibt's bereits Profimaschinen aus Metall und nicht Plastik.
Die Auswahl für 5oo€ ist aber relativ gross. Krups, Jura Saeco, liegen alle in diesem Bereich.

Reinigen? Da gibts Reinigungsprogramme.
Wichtiger: wie empfindlich ist die Maschine bei kalkigem Wasser!

LG

Clarkgabel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 05.03.2005
185 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

die Reinigung ist sehr einfach.
Beim Ein- und Ausschalten spült die Maschine.
Die Brühgruppe kann man entnehmen und unter fließendem Wasser reinigen.
Ich habe mich in verschiedenen Kaffeevollautomaten- Foren informiert, dort gibt es auch noch viele Tipps.

LG Dalaju
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine