Was schenken zum Valentinstag???

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
1.017 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo.

Weiß nicht, ob ich hier im richtigen Forum bin, aber in die anderen passte die Frage nich so richtig.

Es sind ja noch ein paar Tage bis zum 14. 02. aber ich mache mir schon gedanken, was ich meinem süßen schenken könnte.

Es soll wirklich nur eine kleine kleinigkeit sein, und auf keinen fall teuer, höchstens ein paar euro.

Habt ih eine Idee?
Womit könnte man ausdrücken, das man den anderen sehr liebt??

Ich hoffe auf eure hilfe.

Danke, Saziki
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 14.09.2004
12.370 Beiträge (ø2,41/Tag)

Hallo saziki,

wir schenken uns gar nix zu Valentin,weil ich das ganze Quatsch finde. Halt ausser vor zwei Jahren da hätt ichs fast geschafft meinem Mann seinen Sohn zu Valentin zu schenken. (ironisch gemeint) Aber der kleine kam eineinhalb Stunden zu spät.

Wir machen uns einen schönen gemütlichen Abend mit Kerzenlicht und lecker Essen und allem was dazu gehört.


Claudia


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2004
4.645 Beiträge (ø0,87/Tag)

Hallöchen,

ich hab auch absolut keine Idee.

Bei mir war es vor zwei Jahren genauso wie bei Claudia. Unser Sohn kam auch eineinhalb Stunden später. Schon witzig hechel...


Ich möchte meinem Süßen aber auch irgend eine kleine Freude machen, weil wir uns bis einen Tag vorm Valentinstag nicht mehr sehen. Er mußte für 3 Wochen mit der Arbeit weg. zum Heulen

Vielleicht fällt ja jemanden was ein...


LG
micha123
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2004
23.901 Beiträge (ø4,76/Tag)

Wir finden Valentinstag auch doof.
Entweder man mag sich immer oder gar nicht. Das alles auf einen Tag zu beschränken finde ich persönlich sehr hirnrissig.

rebbi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.116 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe heute (zum Geburtstag) meinem Mann eine Baccararose gekauft. Mit etwas Grün und Schleife schön hergerichtet hat sie 3.50€ gekostet.
Gut, die Verkäuferin meinte dann, zum Valentinstag kostet dann die Rose alleine wohl schon 4 €, aber ich habe mir überlegt, das ich ihm wohl zum Valentinstag auch nochmal so eine holen werde. Kann sich bis dahin aber auch noch ändern.
Allerdings, ich muß gestehen, habe ich mir vor einigen Jahren eine Vase zugelegt für diese langen Rosen.

Letztes Jahr habe ich Badeschaum gekauft, eine Flasche Sekt und eine Karte, auf der Stand....für ein gemütliches Bad zu Zweit.
Die Jahre davor habe ich immer etwas leckeres gekocht, den Tisch romantisch gedeckt, da hatten wir dann Beide etwas davon.
Ein schönes Massageöl, mit einem kleinen Gutschein für eine romantische Massage(Du massierst Ihn natürlich damit, alles andere wäre zu teuer), wäre auch ne Idee.
LG anni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2004
449 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallöle...

Da der 14. Februar auch unser Kennenlerntag ist, schenken wir uns gegenseitig ein verlängertes Wochenende in Hamburg.

Freu mich schon.

LG
Ela
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.05.2004
5.836 Beiträge (ø1,11/Tag)

Hallo!

Wir finden Valentinstag auch doof... wir schenken uns nix aus Zwang. Es gibt bei uns sowieso ständig Situationen wo einer dem anderen eine Kleinigkeit schenkt.

LG Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.09.2004
457 Beiträge (ø0,09/Tag)

Koch ihm doch was schönes! ...möglichst \'was in Herzchenform z.B. als Vorspeise Bruschette (Brot herzförmig ausstechen, im Rohr kurz backen, mit Knoblauch einreiben, Olivenöl, Tomatenwürfel und Basilikum drauf) Die Servietten kann man auch herzförmig falten oder Du könntest aus rotem Tonpapier Serviettenringe in Herzform ausschneiden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.04.2003
2.126 Beiträge (ø0,38/Tag)

ich finde das süss.....und darum schenk ich auch was nettes kleines süsses, etwas in Herzform von M...a oder mit Marzipan Lächeln
Und ich koche uns was schönes Lächeln
Leben ist hart genug und warum soll man sich nicht mit kleinigkeiten Freunde bereiten *lächel

lg
chantie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.03.2004
739 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallöchen,
wieso müssen es immer Geschenke sein. Erstens, wenn man sich liebt, ich meine wirklich liebt, so hat man immer eine Überraschung für den Partner. Und zweitens, kann man auch einfach mal Zeit schenke. Zeit, die man bewußt und intensiv miteinander verbringt. Außerdem find ich, sind die kleinen Aufmerksamkeiten zwischendurch doch viel sinnlicher und beweisen die Zuneigung.
LG Angi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.11.2004
20.630 Beiträge (ø4,07/Tag)

Ich bin fuer solche Kinkerlitzchen zu alt Welt zusammengebrochen
Wie waer\'s denn mit einem Buch oder einer Musik CD?

LG
Ingrid
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2004
14.977 Beiträge (ø2,94/Tag)

Hallo,

was ist denn Valentinstag? Welt zusammengebrochen

...ich habe eben gegoogelt und habe folgendes gefunden:

*Der Valentinstag (14. Februar) ist eine Erfindung von Fleurop und der Pralinenindustrie*


Dazu noch ein Gedicht:

...schenk ihr Rosen... und sie wird dich kosen,
...schenk ihr Narzissen... und sie wir dich küssen,
...schenk ihr Wicken...und..................................

Pfui - Grüsse
Mutschka

schenken Valentinstag 764679040

~Wer etwas will, findet Wege - wer etwas nicht will, findet Gründe!~
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.12.2004
717 Beiträge (ø0,14/Tag)

hi
kleinigkeit
l.g.f7
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.10.2003
1.546 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo:

Wir gehen am oder um den Valentinstag abends zum Essen. Ich hab uebrigens schon einen Platz reserviert am Samstag zuvor, weil ich zu einem Meeting gehen muss. Ansonsten brauch ich auch nix zum Valentinstag.

Ich finde die Idee mit der Badewanne (Bad zu Zweit) sehr gut, aber mein Mann ist gross und etwas moppelig. Wir wollen innerhalb der naechsten 8 Jahre unser zweites Haus bauen, ich werde dafuer eine entsprechende Wanne einplanen. Lachen

LG Na! Karin





Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.02.2004
4.063 Beiträge (ø0,76/Tag)

Das haben wir schon lange abgeschafft. Das ist der Feiertag der Floristen. Lieber sonst mal zwischendurch gut essen gehen. 11.11.11:11 11.11.11:11


Liebe Grüße

Stuttgartpaul



Viele Köche verderben den Brei aber schon ein Koch viele Köchinnen

Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine