Bewertung
(33) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2008
gespeichert: 821 (0)*
gedruckt: 8.280 (28)*
verschickt: 72 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2002
2.099 Beiträge (ø0,35/Tag)

banneradss

Zutaten

1 Tasse Müsli (Schoko-)
1 Tasse Kokosraspel
1 Tasse Mehl
1/2 Tasse Zucker
1 TL Backpulver
120 g Butter oder Margarine
2 EL Honig oder Ahornsirup
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schoko-Müsli, Kokosraspel, Mehl, Zucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Die Butter schmelzen (geht auch in der Mikrowelle), mit dem Sirup oder Honig vermischen und zu den trockenen Zutaten geben. Alles mit einem Mixer mit Knethaken verkneten.

Mit einem Plätzchenportionierer oder zwei Löffeln kleine Portionen (etwa walnussgroß) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 150 - 160°C Umluft ca. 20 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

Sehr variabel:
Man kann anstatt Kokosraspeln auch Haferfleks, Schokokopops, gemahlene Nüsse oder auch mal Rosinen oder Cranberries untermischen. Der Fantasie und dem Geschmack sind keine Grenzen gesetzt.