Bewertung
(49) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
49 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.10.2007
gespeichert: 1.625 (1)*
gedruckt: 6.827 (7)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.296 Beiträge (ø0,99/Tag)

banneradss

Zutaten

Für den Teig:
75 g Butter
100 g Zucker
1 Ei(er)
150 g Mehl
100 g Grieß
1/2 Pck. Backpulver
150 g Joghurt
4 EL Milch
Zimt, nach Geschmack
100 g Walnüsse, gehackt
3 Birne(n)
Für den Belag:
2 EL Mehl
2 EL Zucker, braun
50 g Walnüsse, gehackt
50 g Butter, weich
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Zunächst die Muffinförmchen fetten und kalt stellen oder mit Papierförmchen auslegen.
Die Birnen vierteln, vom Kerngehäuse befreien und würfeln.
Für die „Streusel“ Mehl, Zucker und Nüsse mischen, mit der Butter zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Kalt stellen.

Den Ofen inzwischen auf 190°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Für den Teig die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, das Ei einrühren.
Mehl, Backpulver und Grieß mischen, mit Joghurt, Milch und Zimt in die Buttermischung einrühren. Zuletzt die Birnenstücke und die gehackten Nüsse unterheben.
In die vorbereiteten Förmchen füllen und mit den „Streuseln“ bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen etwa 30 min backen.