Bewertung
(817) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
817 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2005
gespeichert: 13.966 (105)*
gedruckt: 98.606 (1.005)*
verschickt: 547 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.09.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

banneradss

Zutaten

450 g Kürbisfleisch
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
350 g Risottoreis
100 ml Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe, heiß
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 EL Crème fraîche
50 g Parmesan, frisch gerieben
Pfeffer
1/2 Kästchen Kresse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 630 kcal

Kürbisfleisch in Streifen schneiden. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken.

Das Öl erhitzen, die Butter darin zerlassen. Knoblauch, Schalotten und Kürbisstreifen darin andünsten. Den Reis einstreuen und ebenfalls kurz dünsten. Wein angießen, aufkochen. Nach und nach die Brühe angießen. Den Reis ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben. Créme fraíche und Parmesan unterheben, mit Pfeffer würzen. Kresse abschneiden und aufstreuen.
Von: Eliane Neubert, Länge: 3:08 Minuten