Bewertung
(18) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2017
gespeichert: 242 (4)*
gedruckt: 2.080 (26)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

banneradss

Zutaten

Für den Teig:
380 g Vollkornmehl
1 TL, gehäuft Backpulver
1 TL Salz
6 EL Rapsöl
220 ml Wasser, warm
Für die Füllung:
1 EL Hummus
Babyspinat
Rotkohl
Tofu, gebraten
Sprossen
Paprikaschote(n)
Gurke(n), gestiftelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz in einer Schüssel vermischen. Das Öl und lauwarmes Wasser hinzufügen und alles verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in acht gleich große Stücke teilen und diese zu Kugeln formen. Die Teigkugeln müssen dann 20 Minuten zugedeckt ruhen.

Die Teigstücke nach der Ruhezeit auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn mit dem Nudelholz ausrollen. Eine Pfanne erhitzen und die Teigfladen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 30 Sekunden backen. Wenn die Tortillas anfangen, Blasen zu werfen, können sie umgedreht werden. Damit die Tortillas nicht austrocknen, diese nach dem Backen mit einem Küchentuch bedecken. Anschließend können die Tortillas lecker als Wrap mit den angegebenen Zutaten gefüllt werden.

Tipp: Sie halten einige Tage in Folie verpackt und lassen sich auch einfrieren.
Von: Mrs Flury, Länge: 5:24 Minuten