Bewertung
(44) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
44 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2004
gespeichert: 910 (0)*
gedruckt: 6.261 (18)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.02.2002
1.619 Beiträge (ø0,27/Tag)

banneradss

Zutaten

1 kg Karotte(n), geschält und grob gewürfelt
500 g Kartoffel(n), vorwiegend festkochend, geschält und grob gewürfelt
1 Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel), geschält und fein gewürfelt
3 Zehe/n Knoblauch, geschält und fein gewürfelt
1 Liter Gemüsebrühe
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
2 EL Butter
1 EL Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten/Möhren, Zwiebel und Knoblauch in der Gemüsebrühe aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Kartoffeln dazugeben umrühren und auf kleiner Flamme solange weiterköcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Die Brühe bis auf einen kleinen Rest abschütten.
In einer kleinen Pfanne aus der Butter und dem Mehl eine Butter-Mehlschwitze anrühren und das Gemüse damit abbinden. Nochmals kurz durchköcheln. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
Das Gericht eignet sich sowohl als vegetarische Hauptspeise, aber auch als Beilage zu Frikadellen oder gebratener Blutwurst oder...oder...oder.