Spülmaschinenproblem


Mitglied seit 04.12.2003
68 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

Meine Spülmaschine zickt in letzter Zeit immer wieder mal rum und zwar bleibt sie ewig auf einer Restlaufzeit von 1 Min stehen. Wenn ich die Maschine dann öffne ist noch jede Menge Schaum drin und das Geschirr nicht richtig trocken. Vor einiger Zeit konnte ich das Problem lösen, nachdem ich mit Maschinenpfleger die Maschine gereinigt hatte und dann lief die Maschine einige Monate wieder gut, aber diesmal klappte es nicht. Möchte noch dazu erwähnen, die Maschine ist ca. 3 Jahre alt. Außerdem läuft sie manchmal, bei einer Einstellung von 70 Grad mal ca. 90 Min. und ein anderes Mal 140 Min. Ist das ein Fall für den KD oder weiß jemand Rat?
Gruß Iglu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.10.2005
14.013 Beiträge (ø2,96/Tag)

Hallo Iglu,
könnte es auch am Schlauch liegen, wenn da ein knick ist kann die Machine
auch nicht richtig pumpen und es bleibt ein Rest Wasser drin.

LG Biggi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.01.2006
784 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hm.. hat Deine Maschine eine automatische Programmerkennung? Je nach Vermutzungsgrad des Geschirrs spült sie dann länger oder kürzer....
An der Pumpe oder Knick im Schlauch kann es nicht liegen sonst würde sie ja auch zwischendurch nicht abpumpen.... wie lange bleibt sie denn auf 1 min stehen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2003
68 Beiträge (ø0,01/Tag)

...stundenlang bleibt sie auf 1 Min. stehen. Ein Knick im Schlauch kann\'s auch nicht sein, das müßte sonst wohl schon von Anfang an gewesen sein. Hinter den Schränken fummelt ja niemand rum.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.05.2002
514 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo iglu,
bei meiner Maschine lag es an einem winzigen Teil,welches ausgetauscht werden musste.Dafür wurde vom Kundendienst,aber die halbe Maschine auseinandergenommen.
Ich war danach froh,dass ich keine Neue brauchte.

lg
Anita
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.01.2006
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Iglo,
hatte das gleiche Problem, habe es auch einmal selbst rep. können. Doch nach 2 Wochen war das Problem wieder da und blieb auch. Restlaufzeit 1 Min........
Der KD kam und wechselte den Sensor der das Schmutzwasser (welchen Grad die Verschmutzung noch hat) kontroliert aus. Er hat das Probeprogramm laufen lassen und das klappte auch.
Als ich dann eine Maschine spülen wollte war das gleiche Problem wieder da. Verdammt nochmal - bin stocksauer
KD kam und verzweifelte...... BOOOIINNNGG....
Laut Diagnosecomputer war wieder das gleiche Problem, konnte aber nicht sein.
Er hat dann kurzerhand sämtliche Elekronik ausgetauscht, die in der Tür und die unter der Maschine. Nachdem er wirklich alles ausgetauscht hatte, BOOOIINNNGG....weil er nicht mehr weiter wusste, lief die Maschine (Klopf, klopf, klopf auf Holz). Bis heute habe ich keine Probleme mehr damit.
Zum Glück war alles noch Garantie.
Gruß
Lotus
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.02.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
bei meiner Mutter war das auch mal, da lags dann nur am Rädchen, mit dem man das Programm einstellt, und das an dieser
Stelle immer hängenblieb, viel Glück!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.12.2003
68 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke an alle,

das sind ja schöne Aussichten und das bei einer Maschine, die noch keine 3 Jahre alt ist Ich bin sauer!.

Gruß Iglu
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.


Partnermagazine